Der Abschluss der Firmvorbereitung

Bald mehr!!!

 

 

Die Firmfeier

 Die Firmfeier bildet den Abschluss der Firmvorbereitung.

Im Sakrament der Firmung wird den FirmbewerberInnen vom Bischof oder Abt durch ein Kreuzzeichen mit Chrisam (geweihtes Öl) auf die Stirn, begleitet von den Worten: "Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist" der Heilige Geist geschenkt.

Begleitet werden die FirmbewerberInnen durch einen Firmpaten. Dieser muss mindestens 16 Jahre alt und selbst gefirmt sein. Er soll für die Firmbewerberin/ den Firmbewerber ein Wegbegleiter und Vorbild im Glauben sein, zu dem er auch mit allem kommen kann, was ihn beschäftigt.

Die Firmung wird am 07. November 2020 in der Marienkirche sein!